Hier finden sich Informationen zu Boxer Deckrüden aus dem Umfeld von München in Bayern, Deutschland. Informationen zum Standard des Deutschen Boxers siehe weiter unten beim Punkt „Boxer Deckrüde“.

Boxer Deckrüde Hammer Optima Grata

Boxer Deckrüde

u.a. Deutscher Champion VDH, Tschechischer Champion, Österreichischer Champion, Klub-Champion Tschechien, Jahresjugend-Sieger 2013 Österreich, Jahresjugend-Sieger 2013 Tschechien, ATIBOX 2013 V3 in Jugend-Klasse, Jahressieger 2014 Schweiz, ATIBOX 2015 V3 in Champion-Klasse, Jahressieger Deutschland V1 in Champion-Klasse 2015.

Vielversprechende Nachzuchten im In- und Ausland (u.a. USA, Finnland, Spanien, Portugal, Tschechien, Ungarn, Schweiz).

Hier geht es zur Homepage des Boxer Deckrüden Hammer Optima grata:
http://hammer.myboxer.org

Nun zu Dantes vom Schloss Arolsen …

Boxer Deckrüde Dantes vom Schloss Arolsen

Österreichischer Champion Dantes Torsten Lemmer

Österreichischer Champion und Boxer Deckrüde Dantes vom Schloss Arolsen mit seinem Halter Sebastian Mauritz und Torsten Lemmer, welcher Dantes Vater Hashish von Jess Box besitzt

Dantes ist Österreichischer Champion 2016!

Dantes vom Schloss Arolsen, der Sohn von Hashish von Jess Box, gewann am 14. August 2016 in Innsbruck seine letzte Anwartschaft zum Österreichischen Champion in der Gebrauchshundklasse und wurde damit Österreichischer Champion 2016!

14.08.16 V1 GHK Richter H. Bierwolf
13.08.16 V1 GHK (Allgemein-)Richter: P. Stanton
06.12.14 V1 ZwK Richter: O. Erat

Österreichischer Champion Dantes

Boxer Deckrüde Dantes vom Schloss Arolsen mit seinem Halter Sebastian Mauritz

Dantes erreichte auf der CACIB in Innsbruck an beiden Tagen je V1 mit Anwartschaft zum österreichischen Champion in der Gebrauchshundklasse!

Auch im Ehrenring präsentierte er sich super und wurde drittbester Rüde der Ausstellung!

Boxer DeckrüdeBoxer DeckrüdeBoxer Deckrüde

Vater: Hashish von Jess Box, Mutter: Baltika vom Schloss Arolsen

Wurftag: 6. Juni 2013, Zuchtbuch-Nr.: 238921

HD A1, Herz 0, Spondy 0,  Prüfungen: ZTP, AD, IPO 1

Der Boxer Deckrüde hat vorzügliche Schaubewertungen erzielt!

Adresse: Sebastian Mauritz, Frühlingstraße 6C, 83043 Bad Aibling

Telefon: +49-173-5800889

E-Mail: sebastian.mauritz@gmx.de

Hier kann man einen Informations-Flyer über den Boxer Deckrüden Dantes vom Schloss Arolsen als PDF-Datei downloaden: Download-Flyer

Boxer Deckrüde

Wie sieht der Standard des Deutschen Boxer, was auch für einen Boxer Deckrüden wichtig ist, denn aus?

Hier können Sie es im Detail nachlesen:

https://www.bk-muenchen.de/zucht/standard-boxer.html

Die wichtigsten Punkte des Standards sind wie folgt:

  • Der Boxer ist ein mittelgroßer, glatthaariger, stämmiger Hund mit kurzem, quadratischem Gebäude und starken Knochen. Der Boxer soll nervenstark, selbstbewußt, ruhig und ausgeglichen sein.
  • Größe:
    Rüden: 57 bis 63 cm
    Hündinnen: 53 bis 59 cm
    (gemessen vom Widerrist, vorbei am Ellenbogen, bis zum Boden)
  • Gewicht:
    Rüden: über 30 kg (bei etwa 60 cm Widerristhöhe)
    Hündinnen: ungefähr 25 kg (bei etwa 56 cm Widerristhöhe)
  • Länge des Gebäudes: Das Gebäude ist quadratisch, das heißt die Begrenzungslinien, eine waagerechte den Rücken und je eine senkrechte die Bugspitze beziehungsweise die Sitzbeinhöcker berührend, bilden ein Quadrat.
  • Farbe: Gelb oder gestromt. Gelb kommt in verschiedenen Tönen vor, von hellgelb bis dunkel-hirschrot, jedoch sind die in der Mitte liegenden die schönsten. Schwarze Maske. Die gestromte Varietät hat auf gelbem Grund in den obigen Abstufungen dunkle oder schwarze, in Richtung der Rippen verlaufende Streifen. Grundfarbe und Streifen müssen sich deutlich voneinander abheben. Weiße Abzeichen sind nicht grundsätzlich zu verwerfen, sie können sogar recht ansprechend sein.

Rüden (siehe auch unter Boxer Deckrüde) müssen zwei offensichtlich normal entwickelte Hoden aufweisen, die sich vollständig im Skrotum befinden.

Hier geht es zum BK München